Vorspeisen

Scharfe Karotten-Mango Suppe

basisch – vegan – glutenfrei – sojafrei – detox

Für all diejenigen die es gern feurig haben! Und mit diesem Feuer bleibt es nicht nur beim Geschmack! Nicht nur das Caspaicin der Peperoni entfachen die Libido, Mangos enthalten wichtige Vitamine und Mineralstoffe, die zur Stressreduzierung beitragen und Sexualhormone aktivieren. Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen, – noch besser ist es jedoch, wenn das Dinner im Schlafzimmer endet. Wer den Hauptgang ausfallen lässt und gleich zum „Dessert“ übergeht, darf gerne über einen Kommentar hier prahlen! 😛

Karotten-Mango Suppe

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN:
Kochzeit: 2h

1 kg Karotten
2 essreife Mangos
1 große Rispentomate

1,5l Gemüsebrühe (bio, hefefrei)
3 scharfe getrocknete rote/gelbe Peperoni
250ml Kokosmilch

1 EL Kokosöl
1 TL gemahlener Koriander
ein paar Zweige Currykraut
ein paar Zweige Thymian
2 TL Curcuma
1/5 TL Garam Masala

etwas Steinsalz

UND SO WIRDS GEMACHT:

Zuerst werden die Peperoni klein gehackt und in einem großen Topf mitsamt der Kerne in Kokosöl bei geringer Hitze angeschwitzt. Der Schärfegrad dieser Speise kann hier individuell anhand der gewählten Peperonisorte an jeden Geschmack angepasst werden. Danach werden die in gehälftete Scheiben geschnittenen Karotten hinzugegeben und etwas angeröstet. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, Currykrautzweige und gehackten Thymian zugeben und 2 Stunden lang auf mittlerer Stufe kochen lassen. Nach etwa der Hälfte der Kochzeit kann die Tomate hinzugegeben werden. Hierfür muss der Strung und die Schale entfernt werden. Am leichtesten schält man Tomaten, indem man sie mit einer Gabel einsticht und für ein paar Sekunden in kochendes Wasser taucht. Danach kann man die Schale ganz leicht abziehen. Paradeiser würfelig schneiden und in die Suppe geben, mit Koriander, Garam Masala und Salz würzen und weiter kochen lassen. In der Zwischenzeit kann das Fruchtfleisch der Mango vom Kern getrennt werden und mit Schale in Würfel geschnitten werden. Nach einer etwa 2-stündigen Kochzeit wird die Herdplatte abgedreht, Currykraut und grobe Thymianstängel werden entfernt und die Suppe wird mit dem Pürierstab grob zerkleinert. Topf von der Herdplatte nehmen, Mango, Curcuma und Kokosmilch hinzufügen und mit dem Stabmixer zu einer feinen Creme pürieren. Fertig. Diese Suppe kann kalt oder warm serviert werden.
Als Garnitur passt z.B. Pinien- oder Cashewkerne, Kokosflochen oder gepuffter Amaranth

INHALTSSTOFFE UND HEILKRÄFTE:

KAROTTEN:
enthält: Beta-Carotin, Falcarinol
Heilkraft: beugt Krebsrisiko vor, hilft bei Bluthochdruck und Diabetes, stärkt das Sehvermögen

MANGO:
enthält: Vitamin B1, B2, B6, C, E, Carotin, Folsäure, Biotin
Heilkraft: haben eine antibakterielle, antifungizide und antivirale Wirkung, beugen Stress und Kreislaufschwäche vor, aktivieren Sexualhormone, unterstützen die Haut, das Haar, Drüsen und Schleimhäute

TOMATEN:
enthält: Lycopin, Vitamin A, C, Kalium, Magnesium
Heilkraft: schützen vor Sonnebrand, wirken Hautalterung entgegen, entwässern und senken den Blutdruck

PEPERONI:
enthält: Vitamin C, Caspaicin, Kalium, Calcium, Phosphor, Magnesium, Eisen, Betacarotin, Vitamin B1, B2, C
Heilkraft: hilft gegen Zahnschmerzen, wirkt durchblutungssteigernd, hilft bei Magengeschwüren, regt den Stoffwechsel an, stärkt Potenz und Libido

KOKOSÖL:
enthält: Laurinsäure, Magnesium, Calcium, Kalium, Phosphor, Eisen, Zink, Mangan, Kupfer
Heilkraft: reduziert Körperfett, bekämpft Viren und Pilzinfekte, versorgt das Gehirn mit Energie und schützt so vor Alzheimer

KOKOSMILCH:
enthält: Laurinsäure, gutes Cholesterin
Heilkraft: stimmuliert die Schilddrüse bei Überfunktion, unterstützt den Abnehmerfolg, verbessert das Hautbild, vermindert das Risiko von Herz-und Kreislauferkrankungen, wirkt gegen Herpes oder Grippeviren

CURRYKRAUT:
enthält: ätherische Öle, Bitterstoffe
Heilkraft: Linderung bei Erkältungen, nervösen Unruhen oder leichten Depressionen, wirkt krampflösend, entzündungshemmend und entgiftend

THYMIAN:
enthält: Omega-3-Fettsäuren, Kalzium, Eisen, Vitamin C, Thymol, Carvacrol
Heilkraft: wirkt antibakteriell und entzündungshemmend, hilft bei Bluthochdruck und Diabetes

KORIANDER:
enthält: Phytonährstoffe, Vitamin C, Eiweiß, Gerbstoffe
Heilkraft: wirkt bei Verdauungsbeschwerden, starke antibakterielle Wirkung, leitet Schwermetalle aus, entgiftet

CAYENNEPFEFFER:
enthält: Vitamin C, Caspaicin
Heilkraft: wirkt durchblutungssteigernd, hilft bei Magengeschwüren, regt den Stoffwechsel an, wird bei Prostatakrebs angewandt, stärkt Potenz und Libido

CURCUMA:
enthält: Vitamin B6, B12, Folsäure
Heilkraft: wirkt antibakteriell und entzündungshemmend, findet Anwendung bei Leber-, Atemwegserkrankungen oder Darmentzündungen, leitet Quecksilber aus

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Scharfe Karotten-Mango Suppe

  1. Pingback: Kürbis-Kokossuppe mit Babyspinat und Sprossen | veganriot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s