Desserts

Zweifärbiger Orangen-Feigen Kuchen ohne Mehl und Ei

vegan – basisch – sojafrei – mehlfrei- hefefrei – low carb – superfoods – industriezuckerfrei

Backen ohne Mehl und Ei? Vegan? Wahlweise sogar glutenfrei? Und auch noch ohne Backpulver? Und das soll noch fluffig und schmackhaft werden? Oh ja! 😀 Als Basis habe ich hier Maroni verwendet und mit Hafermilch zu einem glatten Teig verarbeitet. Hafer ist zwar glutenarm, jedoch nicht glutenfrei. Sollte eine Unverträglichkeit vorliegen, ist diese einfach durch andere Pflanzenmilch zu ersetzen. Die vielen gesundheitlichen Vorteilen von Maroni können am Ende des Rezepts nachgelesen werden. -Am besten während des Vernaschens, denn da kann bei gutem Gewissen „gesündigt“ werden. Da ich beim Teig anrühren schon so viel genascht habe, hoffe ich, die Mengenangaben stimmen hier noch. Ich wünsche euch jedenfalls viel Spaß beim Nachbacken!

zweifaerbiger orangen-feigenkuchen

ZUTATEN FÜR 2 KLEINE KUCHENFÖRMCHEN:
Zubereitungszeit: 45min.

250g gekochte Maroni
1/8l Hafermilch ungesüßt
1 Bio Orange
2 Feigen
1 EL Lupinenprotein
1,5 EL Rohkakao
2 EL Ahornsirup
1 EL Kokosöl
eine Prise Vanille

UND SO WIRDS GEMACHT:

Gekochte Maroni mit der Hafermilch pürieren. Orangenschale hineinreiben. Hier muss darauf geachtet werden, dass nur ungespritzte Bio Orangen zum Einsatz kommen. Orange auspressen und den Saft zugeben und weitermixen. Erwärmtes Kokosöl beigeben und weiterrühren.Jetzt wird die Hälfte des Teiges in eine andere Schüssel gelöffelt. Der helle Teig wird nun mit Vanille und Lupinenprotein verrührt und der dunkle mit Rohkakao. Beiden Teigen wird noch je ein EL Ahornsirup zugefügt. Danach werden 2 kleine Kuchenformen mit Kokosöl eingefettet und die schokoladige Teigmasse zu gleichen Stücken aufgeteilt. Darauf wird dann der helle Teig gesetzt. Feigen in kleine Stückchen schneiden und auf dem Kuchenteig verteilen. Jetzt kommen die Küchlein bei 190°C für etwa 35 Minuten in den vorgeheizten Ofen. Sie sind fertig wenn kein Teig mehr kleben bleibt, wenn mit einem Spieß hineingestochen wird. Die Kuchen können nachdem sie abgekühlt sind ganz leicht umgestülpt werden. Sie haben eine feste, flaumige Konsistenz. Der dunkle Teil ist etwas weicher, der helle ein wenig fester. Mit frischen Feigen und Orangen garniert schmeckt es noch viel besser. Ran an die Gabeln!

INHALTSSTOFFE UND HEILKRÄFTE:

MARONI:
enthält: Kalium, Eiweiß, Ballaststoffe, Vitamin B1, B2, B3, B6, C, E, Flavonoide, Lignane, Calcium
Heilkraft: senken Stress, liefern Energie, schützen vor Heißhungerattacken, regulieren Herzschlag und Blutdruck, neutralisieren überschüssiges Natrium im Körper, stärkt das Immunsystem, verringert Cellulite, reduziert das Risiko von Schlaganfällen, senkt den schlechten Cholesterin, kurbelt die Fettverbrennung an, entsäuern, beugen Krebsrisiko vor, stärkt die Knochen

HAFERMILCH:
enthält: Eiweiss, Ballaststoffe, Biotin, Vitamin B1, B6, Zink, Eisen, Magnesium, Silicium, Gluten
Heilkraft: senkt Cholesterinspiegel, sorgt für gesunde Haut, Nägel, Haare und einen erholsamen Schlaf, wirkt Cellulite entgegen, stärkt die Knochen

FEIGEN:
enthält: Vitamin B1, B2, Beta-Carotin, Calcium, Kalium, Niacin, Biotin, Eisen, Zink
Heilkraft: wirkt Müdikeit entgegen, unterstützt eine gesunde Verdauung, kräftigt die Muskeln, erhöht die Konzentrationsfähigkeit, kräftigt Nägel und Haar, sorgt für ein verbessertes Hautbild und einen gesunden Teint

ORANGEN:
enthält: Vitamin B, C, Folsäure, Eisen, Phosphor, Flavonoide, Terpene
Heilkraft: stärken das Immunsystem, wirken dem Alterungsprozess entgegen, schützen vor Infektionen, sorgt für eine schöne Haut, regt den Fettstoffwechsel an, senken den Cholesterinspiegel, entgiften

KAKAO:
enthält: Vitamin E, Ballaststoffe, Kalium, Magnesium, Eiweiß
Heilkraft: wirkt stimmungsaufhellend, senkt den Blutdruck, stärken die Nerven und den Kreislauf

LUPINENPROTEIN:
enthält: Eiweiss, Eisen, Vitamin A, E
Heilkraft: sorgt für ein gutes Immunsystem, stärkt die Muskeln, strafft die Haut, wirkt hochbasisch, verbessert das Blutbild

AHORNSIRUP:
enthält: Magnesium, Eisen, Kalium, Calcium
Heilkraft: wirkt entzündungshemmend und antibakteriell

VANILLE:
enthält: Vanillin
Heilkraft: wirkt entzündungshemmend und antibakteriell, Anwendung bei Pilzbefall oder Hautkrankheiten wie Neurodermitis oder Ekzeme,beugt Krebs vor, gegen Übelkeit in der Schwangerschaft, unterstützt die Leistung von Körper und Geist

KOKOSÖL:
enthält: Laurinsäure, Magnesium, Calcium, Kalium, Phosphor, Eisen, Zink, Mangan, Kupfer
Heilkraft: reduziert Körperfett, bekämpft Viren und Pilzinfekte, versorgt das Gehirn mit Energie und schützt so vor Alzheimer

Advertisements

2 Kommentare zu “Zweifärbiger Orangen-Feigen Kuchen ohne Mehl und Ei

  1. Pingback: Vegane Gluten- und mehlfreie Haselnussbrownies aus Maroniteig | veganriot

  2. Pingback: Bananenschnitte aus Süßkartoffeln | veganriot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s