Hauptgerichte

Rote-Linsen-Pasta mit Brokkolicreme und Tofu-Topping

vegan – basenüberschüssig – glutenfrei – detox – low carb – mehlfrei – getreidefrei

Vor kurzem habe ich im Supermarkt diese Pasta entdeckt, die zu 100% aus roten Linsen besteht. Linsen zählen zu den guten Säurebildern, weshalb sie ausgezeichnet in eine basenüberschüssige Ernährung passen. Und sowohl von der Konsistenz als auch vom Geschmack her, merkt man keinen Unterschied zwischen herkömmlicher Pasta aus Hartweizengrieß und dieser aus roten Linsen.

linsenpastamitbrokkolicreme2linsenpastamitbrokkolicreme

ZUTATEN FÜR 2 Personen:
Zubereitungszeit: 10min.

150g Rote-Linsen-Pasta
1 Brokkoli
100ml Gemüsebrühe
2 EL Sojasahne
20 Basilikumblätter
50g Chili-Tofu
1 EL Olivenöl
1 TL weißer Pfeffer
Salz

UND SO WIRDS GEMACHT:

Pasta in Salzwasser für etwa 6 Minuten al dente kochen. Brokkoli in Röschen teilen und in Gemüsebrühe kochen, 10 Basilikumblätter und weißen Pfeffer untermischen. Sobald der Brokkoli weich genug ist, kann er mit 2 EL Sojasahne mit dem Pürierstab gemixt werden. In der Zwischenzeit den Tofu in Würfel schneiden und in 1EL Olivenöl knusprig anbraten, salzen und pfeffern. Pasta abseien, auf zwei Teller aufteilen, mit der Brokkolicreme zudecken und die restlichen frischen Basilikumblätter, sowie den Tofu als Topping platzieren. Guten Appetit!

INHALTSSTOFFE UND HEILKRÄFTE:

LINSEN:
enthält: Eiweiss, Ballaststoffe, Magnesium, Kalium, Eisen, Zink, Vitamin B, Folsäure, Molybdän
Heilkraft: nehmen Giftstoffe aus dem Darm auf und leiten sie aus, stärken das Immunsystem, geben Energie

BROKKOLI:
enthält: Ballaststoffe, Vitamin A, B, C, K, Folsäure, Calcium, Kalium, Magnesium, Eisen, Flavonoide, Chrom
Heilkraft: schützt die Haut, wirkt Erkältungen entgegen, ist leicht verdaulich, beugt Krebs vor, unterstützt die Gewichtsreduktion

BASILIKUM:
enthält: Beta-Carotin, Kalzium, Eisen, Vitamin K
Heilkraft: stärkt Knochen, Zähne, Herz- Kreislauf und Nerven, wird angewandt bei Schlafstörungen, Wechseljahr- oder Regelbeschwerden, Depressionen, Schwindel, Migräne, Gelenkschmerzen oder Verdauungs- und Magenbeschwerden

TOFU:
enthält: Eiweiss, Vitamin E, Eisen, Magnesium, Kupfer, Calcium, Kalium
Heilkraft: senkt Krebsrisiko, schützt vor Demenz

SOJASAHNE:
enthält: Eiweiss, Vitamin B2, B12, D, Calcium, Ballaststoffe
Heilkraft: beugt Herz- und Kreislauferkrankungen vor, senkt Cholesterinspiegel, wirkt Brustkrebs entgegen

OLIVENÖL:
enthält: einfach ungesättigte Fettsäuren, Vitamin E, Antioxidantien
Heilkraft: senkt schlechtes Cholesterin, wirkt vorbeugend bei Gallensteinbildung, senkt das Risiko von Tumorenbildung, wirken Übergewicht, Bluthochdruck und Schlaganfallgefahr entgegen

Advertisements

5 Kommentare zu “Rote-Linsen-Pasta mit Brokkolicreme und Tofu-Topping

    • Danke dir! Darüber freu ich mich sehr. 🙂 Und verzeihung für die Lesearbeit, die ich dir unter deinem letzten Post gerade beschert habe. Ich habe mich noch ausbremsen müssen. Der hätte noch weit länger werden können.^^

      Gefällt mir

  1. Pingback: Tofu Pilzpfanne mit Kichererbsen Pasta | veganriot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s