Hauptgerichte

Vegane Kürbis Mangold Lasagne

vegan – sojafrei – weizenfrei

Der geliebte Kürbiswagen wurde mal wieder geplündert! Diesmal wurde es ein Patisson Kürbis um 1 € und je 200g schwere Kartoffeln, die pro Stück nur 20 Cents gekostet haben. Von dem Kürbiswagen habe ich ja bereits berichtet. Wer sich erinnern möchte: Butternut Kürbis Aufstrich Und heute gibts mal was Feines und zwar Lasagne. War etwas zeitaufwändig, aber das wars wert!

 

ZUTATEN FÜR 6 Personen:
Zubereitungszeit: 2h

9 Bio Vollkorn-Dinkel Lasagneblätter
240g Kürbis
250g Mangold
6 braune Champions
3 Schalotten
1 große Karotte
200g Kartoffeln
60g Cashewkerne
1 Bund Petersilie
etwas schwarzer frisch geriebener Pfeffer
200ml Gemüsebrühe (hefefrei)
3 EL Olivenöl
80g Alsan
1/2 TL Senf
1 TL Zitronensaft
2 TL Salz
etwas Cayennepfeffer

UND SO WIRDS GEMACHT:

First things first: Der „Käse“: Hierfür hab ich Marlies Gierls‘ Mac & Cheese Sauce Rezept angewandt und ein wenig abgewandelt. Über Nacht wurden die Cashews eingeweicht. Kartoffeln, eine Schalotte und Karotten klein geschnitten und mit 320ml Wasser weich gekocht, mit den Cashews, der Alsan, 1 EL Olivenöl, 1,5 TL Salz, frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer, Cayennepfeffer, Senf und Zitronensaft gemixt.
Danach habe ich einen Patisson Kürbis ausgehöhlt, eine Schalotte in 1EL Olivenöl angebraten und das klein gehackte Kürbisfleisch hinzugegeben, gesalzen und gepfeffert und beiseite gestellt. Die dritte Schalotte ganz fein geschnitten, mit einem ca 100g schweren, ebenso fein gehackten Mangoldstiel in Olivenöl angebraten, die Hitze ganz stark reduziert, dann die ebenso sehr fein gehackten Champions beigegeben, etwas gesalzen, gepfeffert und mit der gehackten Petersilie vermischt. Danach das Kürbisgemüse wieder untergemischt, mit der Gemüsebrühe aufgegossen und bei geringer Hitze weitergeköchelt. Die Mangoldblätter habe ich nur kurz mit kochendem Wasser übergossen und danach eine Backform herbeigeholt. Zuerst kam eine käsige Schicht, daraufhin das Champion-Kürbisgemüse, danach eine Schicht Lasagneblätter, darauf eine Schicht Mangold, Kürbis-Champion, Käse, Lasagne, Mangold, Kürbis-Champion, Lasagne und zum Schluss nochmal Mangold, Kürbis-Championgemüse und wieder eine extra Schicht des kartoffeligen Käses. Im auf 250°C vorgeheizten Backofen für 25 Minuten zugedeckt backen, danach für weitere 15 Minuten bei 150°C abgedeckt backen und zum Schluss für die braune Kruste nochmal 10min bei 240°C gebacken. Viel Freude beim Nachkochen!

INHALTSSTOFFE UND HEILKRÄFTE:

KÜRBIS:
enthält: Alpha- und Beta-Carotin, Vitamin B5, C, E, Magnesium, Eiweiss, Zink, Ballaststoffe, Kalium
Heilkraft: hilft bei Bluthochdruck und Diabetes, stärkt das Sehvermögen, schützt die Haut, unterstützt bei Gewichtsreduktion, hat eine antioxidative Wirkung, entgiftet, unterstützt die Verdauung, regen das Denkvermögen an

MANGOLD:
enthält: Eisen, Vitamin A, B1, B2, B6, B9, C, E, Zink, Phosphor, Kalium, Calcium, Magnesium, Natrium
Heilkraft: schützt vor freien Radikalen, hilft gegen Nervosität, Blutarmut und Atemwegserkrankungen, wirkt Magen- und Darmentzündungen entgegen, entlastet die Leber, unterstützt die Fettverdauung

CHAMPIONS:
enthält: Eiweiss, Ballaststoffe, Kalium, Eisen, Beta-Carotin, Selen, Vitamin B und D, Zink
Heilkraft: senkt Krebsrisiko, stäkt das Immunsystem, Senkung des Herzinfarktrisikos, aktiviert Schilddrüsenhormone

DINKEL:
enthält: Eisen, Magnesium, Natrium, Phosphor, Eiweiss, Ballaststoffe, Kalium, Vitamin B, E, Calcium, Mangan, Kupfer, Zink
Heilkraft: setzt Serotonin frei und sorgt so für eine bessere Laune, unterstützt die Verdauung

KAROTTEN:
enthält: Beta-Carotin, Falcarinol
Heilkraft: beugt Krebsrisiko vor, hilft bei Bluthochdruck und Diabetes, stärkt das Sehvermögen

KARTOFFELN:
enthält: Eisen, Kalium, Magnesium, Zink, Vitamin C, B6, B1 und B3, Phosphor
Heilkraft: senken Krebsrisiko und Blutdruck

CASHEW KERNE:
enthält: Eiweiss, Magnesium, Phenolsäure, Vitamin B, Kalium, Eisen, Folsäure
Heilkraft: stärken die Muskeln, beugen Krebs vor, stärken die Nerven

SCHALOTTEN:
enthält: Pro-Vitamin A, Vitamin B1, B2, B6, C, E, Niacin, Folsäure, Biotin
Heilkraft: verringert das Risiko von Magenkrebs, wirkt entzündungshemmend

PETERSILIE:
enthält: Chlorophyll, Vitamin A, B1, B2, B3, B4, B5, B6, B12, C, K, Beta Carotine, Folsäure, Phosphor, Eisen, Mangan, Kalium, Calcium, Magnesium, Schwefel
Heilkraft: reinigt das Blut, entgiftet, hilft gegen Sodbrennen, verbessert die Nährstoffaufnahme, wirkt Völlegefühl entgegen, stärkt Knochen und Zähne, bekämpft Erschöpfungsgefühl, senkt Cholesterinspiegel, reguliert das Hormonsystem

CAYENNEPFEFFER:
enthält: Vitamin C, Caspaicin
Heilkraft: wirkt durchblutungssteigernd, hilft bei Magengeschwüren, regt den Stoffwechsel an, wird bei Prostatakrebs angewandt, stärkt Potenz und Libido

OLIVENÖL:
enthält: einfach ungesättigte Fettsäuren, Vitamin E, Antioxidantien
Heilkraft: senkt schlechtes Cholesterin, wirkt vorbeugend bei Gallensteinbildung, senkt das Risiko von Tumorenbildung, wirken Übergewicht, Bluthochdruck und Schlaganfallgefahr entgegen

SENF:
enthält: Eiweiss, Vitamin E, Ätherische Öle
Heilkraft: heilt Leber-, Herz-, Gallen-, Darm-, Magen- und Herzleiden, hilft bei Rheumabeschwerden, lindert Kreislaufstörungen, entgiftet, reinigt das Blut, fördert die Verdauung, unterstützt die Schleimhäute

ZITRONEN:
enthält: Vitamin C, Zitronensäure, Phosphor, Flavonoide
Heilkraft: wirkt antibakteriell, schützt das Immunsystem, unterstützt die Verdauung, fördert die Ausleitung von Giftstoffen, befreit die Atemwege, senkt den Cholesterinspiegel, wirkt krampf- und schleimlösend, reinigt das Blut, senkt die Blutfettwerte, wirkt gegen Cellulite oder Haarausfall, ist Fieber senkend, schützt die Gallenblase

Advertisements

7 Kommentare zu “Vegane Kürbis Mangold Lasagne

  1. Pingback: Veganer Halloween Grusel – Gefüllter Patisson Kürbis | veganriot

  2. Pingback: Vegane Dinkel Lasagne mit Hokaidokürbis | veganriot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s