Desserts

Leckerster veganer, glutenfreier Orange-Karottenkuchen ohne Mehl mit Schokostückchen aller Zeiten!

vegan – glutenfrei – mehlfrei – low carb

Jum jum jum… Ich habe heute saftigen Orange-Karottenkuchen gebacken. Dafür habe ich kein Mehl und keinen herkömmlichen Zucker verwendet. Eine Süßkartoffel hatte ich noch daheim, weshalb ich diese wieder mal zum Einsatz brachte. Ich muss ehrlich sagen, das ist der beste Kuchen neben meinem Veganen Gluten- und mehlfreien Haselnussbrownies aus Maroniteig den ich je gebacken habe.

ZUTATEN FÜR 1 KUCHEN:
Zubereitungszeit: 50min.

1 große Karotte
1 mittelgroße Süßkartoffel
1 Orange
2 Tassen gemahlene Walnüsse
1 Tasse gemahlene Mandeln
1 Banane
2 Tassen Sojamilch (ungesüßt)
2 Rippen vegane Kochschokoloade (ungesüßt)
1 Hand voll Haselnüsse grob gehackt
3 EL Agavensirup
1 EL vegane Butter
1,5 EL Birkenzucker
1 TL Zimt
1 TL Cardamom
1 TL Zitronensaft
1 MS Backpulver
ein paar Tropfen Rum Aroma

karottenkuchen

UND SO WIRDS GEMACHT:
Süßkartoffel in Würfel schneiden und weich kochen und gemeinsam mit der Banane zermusen. Agavensirup und Butter untermischen. Alle trockenen Zutaten bis auf den Zimt und das Backpulver miteinand vermischen und eine Karotte reinreiben. Kochschokolade und Haselnüsse in grobe Stückchen verstoßen und unterrühren. Banane und Süßkartoffel untermischen und Zitronensaft und Sojamilch einrühren. Zum Schluss kommt das Rum Aroma dazu. Eine Form einfetten und mit Birkenzucker und Zimt bestreuen, dann den Teig eingießen und mit einer Messerspitze Backpulver verrühren. Dann den Kuchen bei 190°C für 45 Minuten backen, auskühlen lassen und stürzen. Eine Orange in etwa 4mm dicke Scheiben schneiden, die Schale wegschneiden und den ausgekühlten Kuchen damit belegen, servieren und genießen.

INHALTSSTOFFE UND HEILKRÄFTE:

KAROTTEN:
enthält: Beta-Carotin, Falcarinol
Heilkraft: beugt Krebsrisiko vor, hilft bei Bluthochdruck und Diabetes, stärkt das Sehvermögen

ORANGEN:
enthält: Vitamin B, C, Folsäure, Eisen, Phosphor, Flavonoide, Terpene
Heilkraft: stärken das Immunsystem, wirken dem Alterungsprozess entgegen, schützen vor Infektionen, sorgt für eine schöne Haut, regt den Fettstoffwechsel an, senken den Cholesterinspiegel, entgiften

SÜSSKARTOFFEL:
enthält: Vitamin A, B1, B2, B3, B5, B6, B7, B9, B12, C, E, K, Antioxidantien, Ballaststoffe, Folsäure, Eiweiss, Calcium, Natrium, Magnesium, Mangan, Zink
Heilkraft: senkt Cholesterinspiegel, wirkt Diabetes entgegen, wirkt Alterung, Rheuma, Krebs, Alzheimer, Grauen Star, Parkinson und Arteriosklerose entgegen, sind entzündungshemmend, regulieren den Blutzuckerspiegel, unterstützung eine gesunde Entwicklung des Embryos im Mutterleib

WALNÜSSE:
enthält: Eiweiss, Ballaststoffe, Vitamin E, Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren, Magnesium, Folsäure
Heilkraft: senken den Cholesterinspiegel, schützen vor Diabetes, beugen Gallensteine vor, stärken die Leistung des Gehirns, entspannt das Nervensystem, schützen Herz und Gefäße

MANDELN:
enthält: hochwertiges Eiweiss, ungesättigte Fettsäuren, Calcium, Magnesium, Vitamin B1, B2 und E
Heilkraft: stärkt Knochen und Nerven, versorgt die Zellen mit Energie, senkt den Cholesterinspiegel, schützt vor Diabetes, unterstützen Gewichtsreduktion, wirken prebiotisch, sind basisch

BANANEN:
enthält: Eiweiss, Ballaststoffe, Kalium, Magnesium, Phosphor, Calcium, Zink, Eisen, Vitamin A, B, C, K, Pektin
Heilkraft: gibt Energie, stärkt die Muskulatur, reguliert die Verdauung

HASELNÜSSE:
enthält: Eiweiss, Ballaststoffe, Magnesium, Vitamin A, B1, B2, B6, C, E, Phosphor, Kalium, Eisen, Niacin, Calcium
Heilkraft: senken den Cholesterinspiegel, schützen vor Diabetes, beugen Gallensteine vor, stärken die Leistung des Gehirns, entspannt das Nervensystem, schützen Herz und Gefäße

SOJAMILCH:
enthält: Eiweiss, Vitamin B2, B12, D, Calcium, Ballaststoffe
Heilkraft: beugt Herz- und Kreislauferkrankungen vor, senkt Cholesterinspiegel, wirkt Brustkrebs entgegen

CARDAMOM:
enthält: Ätherische Öle
Heilkraft: beruhigt den Magen, wirkt antibakteriell und schleimlösend, ist Verdauungs fördernd, hilft gegen Mundgeruch, hellt die Stimmung auf, ist aphrotisierend, verbessert die Stimme, steigert die Potenz

ZIMT:
enthält: Zimtaldehyd, Eugenol
Heilkraft: desinfisziert, entgiftet, wirkt beruhigend und stimmungsaufhellend, fördert die Durchblutung, ist schmerzstillend, hilft bei Verdauungsbeschwerden, Rheuma und Kreuzschmerzen und wird bei Erkältungskrankheiten eingesetzt, unterstützt den Kreislauf und wirkt Beschwerden in den Wechseljahren entgegen

ZITRONEN:
enthält: Vitamin C, Zitronensäure, Phosphor, Flavonoide
Heilkraft: wirkt antibakteriell, schützt das Immunsystem, unterstützt die Verdauung, fördert die Ausleitung von Giftstoffen, befreit die Atemwege, senkt den Cholesterinspiegel, wirkt krampf- und schleimlösend, reinigt das Blut, senkt die Blutfettwerte, wirkt gegen Cellulite oder Haarausfall, ist Fieber senkend, schützt die Gallenblase

BIRKENZUCKER:
Heilkraft: senkt das Diabetesrisiko, verhindert Heißhungerattacken, wirkt antibakteriell, sorgt für eine gesündere Zahnhygiene

 

Advertisements

6 Kommentare zu “Leckerster veganer, glutenfreier Orange-Karottenkuchen ohne Mehl mit Schokostückchen aller Zeiten!

  1. Pingback: Jubiläum: Post No. 100 /Pinke Herbst Muffins (vegan) | veganriot

  2. Pingback: Glutenfreie Süßkartoffelnockerl mit Okraschoten, Tofu und Mais | veganriot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s