Snacks, Veggikäse und co./Vorspeisen

Mangochutney

vegan –  glutenfrei – laktosefrei – low carb – fettfrei – sojafrei – basisch

Ich wollte einen indischen Abend machen und dafür habe ich mir neben ein paar anderen Gerichten ein Mango Chutney überlegt. Es ist angenehm scharf, süß, fruchtig, exotisch und supersexy. Es schmeckt nicht nur, sondern sorgt auch für Schwung im Schlafzimmer, denn die Mango, ebenso wie die Chilis aktivieren die Sexualhormone und fachen die Libido an. Liebe geht doch bekanntlich durch den Magen…

ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN:
Zubereitungszeit: 20min.

1 Mango
1 Jalapeno
6 gelbe Cocktailtomaten
1/2 gelbe Rübe
1,5 EL Tomatenmark
1/2 Stück Porree
1 Stück Ingwer
1 TL Curcuma
1/2 TL Cayennepfeffer
1 MS Garam Masala
1 MS Cumin
1 EL Kokosöl
100ml Wasser
Saft einer halben Limette
Salz und Pfeffer
frischer Basilikum zum Garnieren

mangochutney2mangochutney

UND SO WIRDS GEMACHT:
Mango schälen und in kleine Würfel schneiden, Jalapeno waschen und in Ringe schneiden, Ingwer fein schneiden, Porree in Ringe schneiden, Tomaten hälften, gelbe Rübe in feine Stücke hacken. Kokosöl in einem kleinen Topf erhitzen. Ingwer, Porree, gelbe Rübe, Cumin und Curcuma darin anrösten bis es duftet. Danach die Jalapenos hinzufügen. Etwas anbraten lassen und danach die Mango und die Cocktailtomaten hinzufügen. Mit Gewürzen abschmecken und Tomatenmark und Wasser aufgießen. Auf kleiner Flamme einköcheln lassen. Herd ausschalten und mit dem Pürierstab fein zermixen. Den Saft einer halben Limette darberträufeln und mit frischem Basilikum garnieren.
Dazu passt: Frisch gebackenes Naan

INHALTSSTOFFE UND HEILKRÄFTE:

MANGO:
enthält: Vitamin B1, B2, B6, C, E, Carotin, Folsäure, Biotin
Heilkraft: haben eine antibakterielle, antifungizide und antivirale Wirkung, beugen Stress und Kreislaufschwäche vor, aktivieren Sexualhormone, unterstützen die Haut, das Haar, Drüsen und Schleimhäute

JALAPENO:
enthält: Vitamin C, Caspaicin
Heilkraft: kurbeln die Fettverbrennung an, fördert die Durchblutung und die Verdauung, wirkt Schweißtreibend, zügelt den Appetit, wirken antibakteriell, stärken das Immunsystem

KAROTTEN:
enthält: Beta-Carotin, Falcarinol
Heilkraft: beugt Krebsrisiko vor, hilft bei Bluthochdruck und Diabetes, stärkt das Sehvermögen

TOMATEN:
enthält: Lycopin, Vitamin A, C, Kalium, Magnesium
Heilkraft: schützen vor Sonnebrand, wirken Hautalterung entgegen, entwässern und senken den Blutdruck

PORREE:
enthält: Vitamin A, B1, B2, B6, C, E, K, Eisen, Calcium, Kalium, Ballaststoffe, Magnesium, Niacin, Eiweiß, Folsäure, Mangan
Heilkraft: wirkt antibakteriell und antioxidativ, wirkt Nierensteinbildung entgegen, entschlackt, hilft bei Bronchialerkrankungen, wirkt verdauungsfördernd, senkt den Cholesterinspiegel, hilft bei der Gewichtsreduktion

INGWER:
enthält: Eisen, Kalium, Magnesium, Zink, Vitamin C, Phosphor, Calcium, Natrium, Borneol, Cineol, Gingerol
Heilkraft: schützt Magen und Darm, wirkt Appetit anregend, bringt den Kreislauf in Schwung, hilft bei Übelkeit und Erbrechen

CURCUMA:
enthält: Vitamin B6, B12, Folsäure
Heilkraft: wirkt antibakteriell und entzündungshemmend, findet Anwendung bei Leber-, Atemwegserkrankungen oder Darmentzündungen, leitet Quecksilber aus

CAYENNEPFEFFER:
enthält: Vitamin C, Caspaicin
Heilkraft: wirkt durchblutungssteigernd, hilft bei Magengeschwüren, regt den Stoffwechsel an, wird bei Prostatakrebs angewandt, stärkt Potenz und Libido

CUMIN:
enthält: Ätherische Öle
Heilkraft: wirkt krampflösend, heilt Magenbeschwerden, lässt scharfes Essen besser verdauen, reinigt das Blut, unterstützt die Funktion von Leber und Nieren, wirkt Blähungen entgegen, senkt das Krebsrisiko, entgiftet, senkt das Risiko von Pilzbefall, verbessert die Knochendichte, hilft bei Husten, wärmt

LIMETTEN:
enthält: Vitamin B, C, E, Kalium, Phosphor, Calcium, Magnesium, Eisen, Zink, Beta-Carotin
Heilkraft: senkt das Krebsrisiko, hellt die Stimmung auf, stärkt Muskeln, Knochen und Zähne, lindert Rheumabeschwerden, Husten, Bronchitis, ist fiebersenkend, stärken das Immunsystem und die Abwehrkräfte

KOKOSÖL:
enthält: Laurinsäure, Magnesium, Calcium, Kalium, Phosphor, Eisen, Zink, Mangan, Kupfer
Heilkraft: reduziert Körperfett, bekämpft Viren und Pilzinfekte, versorgt das Gehirn mit Energie und schützt so vor Alzheimer

BASILIKUM:
enthält: Beta-Carotin, Kalzium, Eisen, Vitamin K
Heilkraft: stärkt Knochen, Zähne, Herz- Kreislauf und Nerven, wird angewandt bei Schlafstörungen, Wechseljahr- oder Regelbeschwerden, Depressionen, Schwindel, Migräne, Gelenkschmerzen oder Verdauungs- und Magenbeschwerden

 

Advertisements

4 Kommentare zu “Mangochutney

  1. Pingback: Naan | veganriot

  2. Pingback: Indischer Abend und vegane Joghurtsauce | veganriot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s