Hauptgerichte

Vegane Spinat-Hokkaido Lasagne

vegan

Gestern bekam ich Besuch und da konnte ich mal wieder Lasagne auftischen. Die ersten Reaktionen waren „Äh, die is ja sicher Vegan…“, „Und wo sind die Speckwürfel?“ danach wurde nachgenommen und geschwärmt. Ich wollte diesmal komplett auf den fertigen Bio-Brühwürfel verzichten, weshalb sehr viele Gemüsesorten zur Würze zum Einsatz kamen. Ich muss wirklich sagen, die Lasagne ist gelungen.

ZUTATEN FÜR 8 PORTIONEN:
Zubereitungszeit: 1h.

350g Dinkel-Lasagneblätter
400g Spinat (frisch)
1/2 Hokkaido Kürbis
2 Karotten
1 gelbe Karotte
1 Peterwurzel
1 grobes Stück Knollensellerie
50g Chilitofu
80g Wilmersburger Scheiben Kräuter
200g Wilmersburger Pizzaschmelz
200ml Reis Cuisine
1 EL Estragon (getrocknet)
1 EL Bohnenkraut (getrocknet)
2 Stränge Petersilie (glatt, frisch)
1 TL Salz
eine grobe Prise frisch gemahlener Pfeffer
2 EL Olivenöl

spinat-hokkaido-lasagne

UND SO WIRDS GEMACHT:
Wir benötigen 2 seperate Töpfe. Der Sellerie, eine der beiden Karotten, die Peterwurzel und die gelbe Karotte werden sehr sehr klein gehackt. Die andere Karotte, sowie der Kürbis werden gröber würfelig geschnitten und der Spinat wird gewaschen. In einem Topf wird nun das Pürree für die Kürbisschicht gekocht. Hierfür werden Kürbis und Karotte in 1EL Olivenöl angebraten, mit Salz, Pfeffer und Bohnenkraut gewürzt und daraufhin mit einem halben Liter Wasser aufgegossen und gar gekocht. Gegen Ende der Garzeit wird die Petersilie gehackt und zugefügt. Daraufhin wird die Masse mit einem Pürierstab zerkleinert. Für die Spinatschichten wird erst das Gemüse angeröstet, bevor der Spinat mit dem heißen Wasser zugegeben wird. Spinat zusammenfallen lassen und mit Salz, Estragon und Pfeffer würzen. Der Chilitofu wird mit einer Gabel grob zerkleinert und dem Spinat untergemischt. Das Wasser wird nun etwas eingekocht, bevor das Päckchen Reis Cuisine eingerührt wird und der Herd abgeschalten wird. Jetzt gehts ans Schichten. Die erste Schicht bildet der Spinat der sich noch in reichlich Flüssigkeit befindet. Das ist gut so, denn die Teigwaren nehmen dies auf und so kann nichts eintrocknen oder verbrennen. Der Boden sollte also gut mit Flüssigkeit bedeckt sein. Auf den Spinat werden daraufhin die ersten Lasagneblätter gelegt, danach kommt die Kürbisschicht, die glatt auf den Blättern verstrichen wird, daraufhin wieder Teigblätter, Spinat und der vegane Käse in Scheiben, Teigblätter und obenauf der restliche Spinat. Zum krönenden Abschluss wird der vegane Streukäse auf der Lasagne verteilt und die Form wird für 20 Minuten in den auf 200°C Ober- und Unterhitze vorgeheizten Ofen geschoben. Nach dieser Zeit sollten die Lasagneblätter ál dente sein. Daraufhin wird der Ofen auf 250°C gestellt und der Käse darf in den nächsten 5-10 Minuten braun und knusprig werden. Danach darf serviert werden. Bon Appetit!

INHALTSSTOFFE UND HEILKRÄFTE:

DINKEL:
enthält: Eisen, Magnesium, Natrium, Phosphor, Eiweiss, Ballaststoffe, Kalium, Vitamin B, E, Calcium, Mangan, Kupfer, Zink
Heilkraft: setzt Serotonin frei und sorgt so für eine bessere Laune, unterstützt die Verdauung

SPINAT:
enthält: Eisen, Vitamin A, B, C, Kalium, Magnesium, Calcium
Heilkraft: stärkt die Muskulatur, unterstützen den Sauerstofftransport im Blut, verhindert Diabetes und Herzleiden, unterstützt die Fetterverbrennung und lindert Heißhungerattacken, unterstützt das Immunsystem

KÜRBIS:
enthält: Alpha- und Beta-Carotin, Vitamin B5, C, E, Magnesium, Eiweiss, Zink, Ballaststoffe, Kalium
Heilkraft: hilft bei Bluthochdruck und Diabetes, stärkt das Sehvermögen, schützt die Haut, unterstützt bei Gewichtsreduktion, hat eine antioxidative Wirkung, entgiftet, unterstützt die Verdauung, regen das Denkvermögen an

PETERWURZEL (WURZELPETERSILIE):
enthält: Vitamin B, C, E, Calcium, Natrium, Eisen, Pro-Vitamin A, Kalium, Ätherische Öle, Eiweiß, Ballaststoffe, Magnesium, Folsäure
Heilkraft: stärkt das Immunsystem, unterstützt die Leistung der Nieren, reguliert die Verdauung, wirkt Menstruationsbeschwerden entgegen, hilft bei Blähungen

KAROTTEN:
enthält: Beta-Carotin, Falcarinol
Heilkraft: beugt Krebsrisiko vor, hilft bei Bluthochdruck und Diabetes, stärkt das Sehvermögen

KNOLLENSELLERIE:
enthält: Calcium, Kalium, Carotinoide, Eisen, Vitamin C und B

Heilkraft: schützt den Magen, stärkt das Immunsystem, regt Nierenfunktionen an, senkt den Blutdruck

BOHNENKRAUT:
enthält: ätherische Öle wie Thymol und Carvacrol, Bitterstoffe
Heilkraft: wirkt basisch, daher entsäuernd, antibakteriell, krampflösend hilft bei Magenschmerzen

ESTRAGON:
enthält: Vitamin C, ätherische Öle, Kalium, Jod, Bitterstoffe, Zink
Heilkraft: wirkt beruhigend, regt die Nieren und den Stoffwechsel an, lindert Muskelkrämpfe, wird bei Rheuma und Gicht angewandt, senkt das Fieber, hilft gegen Blähungen

TOFU:
enthält: Eiweiss, Vitamin E, Eisen, Magnesium, Kupfer, Calcium, Kalium
Heilkraft: senkt Krebsrisiko, schützt vor Demenz

OLIVENÖL:
enthält: einfach ungesättigte Fettsäuren, Vitamin E, Antioxidantien
Heilkraft: senkt schlechtes Cholesterin, wirkt vorbeugend bei Gallensteinbildung, senkt das Risiko von Tumorenbildung, wirken Übergewicht, Bluthochdruck und Schlaganfallgefahr entgegen

PETERSILIE:
enthält: Chlorophyll, Vitamin A, B1, B2, B3, B4, B5, B6, B12, C, K, Beta Carotine, Folsäure, Phosphor, Eisen, Mangan, Kalium, Calcium, Magnesium, Schwefel
Heilkraft: reinigt das Blut, entgiftet, hilft gegen Sodbrennen, verbessert die Nährstoffaufnahme, wirkt Völlegefühl entgegen, stärkt Knochen und Zähne, bekämpft Erschöpfungsgefühl, senkt Cholesterinspiegel, reguliert das Hormonsystem

Advertisements

Ein Kommentar zu “Vegane Spinat-Hokkaido Lasagne

  1. Pingback: Vegane Lasagne – verfeinert mit Amaranth | veganriot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s