Hauptgerichte

Bärlauch-Erdäpfel Laibchen

vegan – laktosefrei – eifrei – weizenfrei

Mmmh während dem Zusammenrühren der Zutaten stieg mir dieser Geruch von Frühling in die Nase. Der Winter war hart und eisig, grau und triest und hat seine Tribute gefordert. Die ersten Sonnenstrahlen, dieses Vitamin D, das durch die Haut aufgesogen wurde, dieses lang verwehrte, das Gefühl das der Frühling mit sich bringt. Endlich. Ich atme tief ein. Mein erstes Frühlingsgericht.

ZUTATEN FÜR 5 LAIBCHEN:
Zubereitungszeit: 20min.

6 Kartoffeln
1 Hand voll Bärlauch (frisch)
1 EL Kartoffelstärke
2 EL Dinkelmehl
etwas Salz und Pfeffer

baerlauchkartoffellaibchen

UND SO WIRDS GEMACHT:
Die Erdäpfel werden im rohen Zustand gerieben. Der Bärlauch wird mit den Fingern klein gezupft und mit der Kartoffelmasse vermengt. Gut ausdrücken und das überschüssige Wasser abgießen. Stärke und Mehl zufügen, salzen, pfeffern und aus der Masse 5 gleich große Patties formen. Diese dann in Olivenöl von beiden Seiten knusprig braten.

INHALTSSTOFFE UND HEILKRÄFTE:

KARTOFFELN:
enthält: Eisen, Kalium, Magnesium, Zink, Vitamin C, B6, B1 und B3, Phosphor
Heilkraft: senken Krebsrisiko und Blutdruck

BÄRLAUCH:
enthält: Eisen, Vitamin C, Kalium, Magnesium, Calcium
Heilkraft: reinigt die Blutgefäße, beugt Schlaganfall- und Herzinfarkt vor, wirkt der Frühjahrsmüdigkeit entgegen, fördert die Verdauung, hilft gegen Schwindel, Gedächtnisverlust oder Kopfschmerzen

DINKEL:
enthält: Eisen, Magnesium, Natrium, Phosphor, Eiweiss, Ballaststoffe, Kalium, Vitamin B, E, Calcium, Mangan, Kupfer, Zink
Heilkraft: setzt Serotonin frei und sorgt so für eine bessere Laune, unterstützt die Verdauung

Advertisements

3 Kommentare zu “Bärlauch-Erdäpfel Laibchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s