Hauptgerichte

Vegane Mangold Rouladen in Rotweinsauce

vegan – low carb – glutenfrei

In meinem Garten sprießt der Mangold mit seinen bunten Stilen und freut sich nur darauf, von mir verarbeitet zu werden. Heute zeig ich euch das Rezept für vegan gefüllte Mangold Rouladen und wie sie am besten gerollt werden, ohne dass sie von selbst wieder aufgehen.

ZUTATEN FÜR 4 ROULADEN:
Zubereitungszeit: 5min.

12 Stiele Mangold
1 Karotte
110g Sojagranulat
1TL Tomatenmark
2 EL Rotwein
1 EL Olivenöl
1 TL Sojasauce
etwas Cayennepfeffer
etwas Thymian
etwas Curcuma
etwas Salz

20170711_222228

20170711_222754

UND SO WIRDS GEMACHT:
Mangold waschen und die Blätter von den Stielen trennen. Stiele klein schneiden und die Blätter einstweilen noch beiseite legen. Eine Karotte waschen und in kleine Stücke schneiden. Sojagranulat in eine Schüssel geben, Curcuma, Cayennepfeffer und Salz zugeben und gut vermengen. Wasser in einem Wasserkocher aufkochen und darübergießen. Sojasauce zugeben, umrühren und für etwa 10 Minuten quellen lassen. Das Wasser wird daraufhin nicht weggeleert sondern in eine Auflaufform gegossen und mit Tomatenmark und Rotwein vermischt. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Karotte, die Mangoldstiele und das Sojagranulat darin anrösten. Mit Salz, Thymian und Curcuma würzen. Nun geht des an die Mangoldblätter. Ich habe alle Blätter in eine große Schüssel getan und mit heißem Wasser übergossen. Sie dürfen nur ganz kurz darin schwimmen, danach wird das Wasser abgegossen. Man kann sie auch unter Wasserdampf blanchieren. Nun nehme ich ein Blatt und lege es auf. Darauf lege ich zwei weitere Blätter im Winkel von 90° und verteile je 2-3 EL von der Füllung darauf. Nun schlage ich das untere Blatt an zwei Enden ein und rolle die anderen beiden Seiten zur Mitte. Die fertige Roulade wird nun mit dem verschlossenen Teil nach unten in den Tomaten-Rotweinsaft gelegt. Mit den weiteren 3 Rouladen ebenso verfahren und die Form daraufhin für 5-10 Minuten bei 160°C in den Ofen schieben. Ich habe dazu Reis gekocht und die übrige Füllung damit vermischt unter den Mangold-Rouladen serviert.

INHALTSSTOFFE UND HEILKRÄFTE:

MANGOLD:
enthält: Eisen, Vitamin A, B1, B2, B6, B9, C, E, Zink, Phosphor, Kalium, Calcium, Magnesium, Natrium
Heilkraft: schützt vor freien Radikalen, hilft gegen Nervosität, Blutarmut und Atemwegserkrankungen, wirkt Magen- und Darmentzündungen entgegen, entlastet die Leber, unterstützt die Fettverdauung

SOJA:
enthält: Eiweiss, Vitamin B2, B12, D, Calcium, Ballaststoffe
Heilkraft: beugt Herz- und Kreislauferkrankungen vor, senkt Cholesterinspiegel, wirkt Brustkrebs entgegen

KAROTTEN:
enthält: Beta-Carotin, Falcarinol
Heilkraft: beugt Krebsrisiko vor, hilft bei Bluthochdruck und Diabetes, stärkt das Sehvermögen

TOMATEN:
enthält: Lycopin, Vitamin A, C, Kalium, Magnesium
Heilkraft: schützen vor Sonnebrand, wirken Hautalterung entgegen, entwässern und senken den Blutdruck

THYMIAN:
enthält: Omega-3-Fettsäuren, Kalzium, Eisen, Vitamin C, Thymol, Carvacrol
Heilkraft: wirkt antibakteriell und entzündungshemmend, hilft bei Bluthochdruck und Diabetes

CURCUMA:
enthält: Vitamin B6, B12, Folsäure
Heilkraft: wirkt antibakteriell und entzündungshemmend, findet Anwendung bei Leber-, Atemwegserkrankungen oder Darmentzündungen, leitet Quecksilber aus

CAYENNEPFEFFER:
enthält: Vitamin C, Caspaicin
Heilkraft: wirkt durchblutungssteigernd, hilft bei Magengeschwüren, regt den Stoffwechsel an, wird bei Prostatakrebs angewandt, stärkt Potenz und Libido

OLIVENÖL:
enthält: einfach ungesättigte Fettsäuren, Vitamin E, Antioxidantien
Heilkraft: senkt schlechtes Cholesterin, wirkt vorbeugend bei Gallensteinbildung, senkt das Risiko von Tumorenbildung, wirken Übergewicht, Bluthochdruck und Schlaganfallgefahr entgegen

Advertisements

3 Kommentare zu “Vegane Mangold Rouladen in Rotweinsauce

  1. Pingback: Vegane Mangold Rouladen in Rotweinsauce — veganriot | Wellness und Lebensstilberatung C.Döll

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s