Hauptgerichte/Snacks, Veggikäse und co.

Vegane Semmelknödel

vegan

Knödel gibt es in verschiedenen Formen, in allen möglichen Ländern ganz unterschiedlich. Klassisch im deutschsprachigen Raum, sowie auch in angrenzenden Ländern sind die Semmelknödel. Im herkömmlichen Sinne sind sie zwar nicht vegan, aber da ich vor kurzem erst gefragt wurde, wie man diese denn vegan herstellen soll, habe ich beschlossen, dazu einen Blogbeitrag zu verfassen. Sie sind unglaublich einfach herzustellen und dienen als herrliche Beilage zu Schwammerlsaucen oder Linsen.

ZUTATEN FÜR 5 KNÖDEL:
Zubereitungszeit: 20min

400g Semmelwürfel
125ml lauwarmes Wasser
1 EL Mehl
1 EL Flohsamenschalen (optional)
1 Hand voll glatter Petersilie
eine Prise Muskat
eine Prise Salz
Gemüsebrühe

20170905_183858

UND SO WIRDS GEMACHT:
Alle Zutaten mischen und daraus mit den Händen Knödel formen, die für ca 10 Minuten in Gemüsebrühe vor sich hin kocheln dürfen. So einfach ist es.

INHALTSSTOFFE UND HEILKRÄFTE:

FLOHSAMEN:
enthält: Schleimstoffe, Eiweiss
Heilkraft: senken die Blutfettwerte und den Blutzuckerspiegel, wirken verdauungsanregend, helfen gegen Übergewicht, entgiften, senken den Blutdruck

PETERSILIE:
enthält: Chlorophyll, Vitamin A, B1, B2, B3, B4, B5, B6, B12, C, K, Beta Carotine, Folsäure, Phosphor, Eisen, Mangan, Kalium, Calcium, Magnesium, Schwefel
Heilkraft: reinigt das Blut, entgiftet, hilft gegen Sodbrennen, verbessert die Nährstoffaufnahme, wirkt Völlegefühl entgegen, stärkt Knochen und Zähne, bekämpft Erschöpfungsgefühl, senkt Cholesterinspiegel, reguliert das Hormonsystem

MUSKATNUSS:
enthält: ätherische Öle, Lignane
Heilkraft: stärkt die Nerven, reguliert die Verdauung, unterstützt Leber, Magen und Galle, hilft bei Gicht oder Schlafstörungen, wirkt Menstruationsfördernd und zugleich krampflösend

12 Kommentare zu “Vegane Semmelknödel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s