Hauptgerichte

Süßsaures Pseudogetreide mit Steinpilzen

vegan – basisch – low carb – glutenfrei – fettfrei

Achtung, Geschmacksexplosion!
Für dieses Rezept habe ich 3 Sorten Pseudogetreide gemischt: Etwas Amaranth, 3-färbigen Quinoa und Hirse. Geschmacklich hab ich mich richtig ausgetobt.

ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN:
Zubereitungszeit: 20min.

3/4 Tasse Hirse
1/4 Tasse 3-färbigen Quinoa
1/8 Tasse Amaranth
2 Tassen Gemüsebrühe
1 Hand voll getrockneter Steinpilze
1 Karotte
1/4 Zucchini
1 reife Mango
2 EL Reis Cuisin
etwas Curcuma
etwas Curry
etwas Cayennepfeffer
etwas Orangenpfeffer
etwas getrocknete Tomatenflocken
Salz und Pfeffer
1 TL Kokosöl

20170704_174157

UND SO WIRDS GEMACHT:
Pseudogetreide gut durchspülen und in der doppelten Menge Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Getrocknete Steinpilze und alle Gewürze gleich mitkochen. Nach 5 Minuten den Herd zurückstellen und zugedeckt quellen lassen. Karotten und Zucchini in feine Scheibchen hobeln und in etwas Kokosöl anbraten. Ist die das Hirse-Quinoa-Amaranth Gemisch gar, wird die Mango in kleine Stücke geschnitten und untergemischt. Nochmal kurz aufkochen und Reis Cuisin einrühren, sowie Karotten und Zucchini unterheben. Mit einem TL Kokosöl verfeinern und servieren.

INHALTSSTOFFE UND HEILKRÄFTE:

HIRSE:
enthält: Eisen, Magnesium, Silizium, Calcium
Heilkraft: stärkt Haare, Fingernägel, Bindegewebe, Knochen und Gelenke, verbessert das Hautbild

QUINOA:
enthält: Eiweiss, Ballaststoffe, Eisen, Magnesium, Mangan, Vitamin B2
Heilkraft: unterstützt die Gewichtsreduktion, senkt Cholesterinspiegel und Blutzuckerwert, bekämpft Migräne, wirkt Pilzbefall im Darm entgegen

AMARANTH:
enthält: Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren, kohlehydratarm, hochqualitatives Eiweiss, Lysin, Magnesium, Calcium, Eisen, Zink
Heilkraft: unterstützt den Energiestoffwechsel und die Fettverbrennung, wirkt Metastasen bei Krebserkrankungen entgegen

STEINPILZ:
enthält: Eiweiß, Ballaststoffe, Kalium, Selen, Eisen, Zink, Vitamin A, B, D
Heilkraft: senkt Cholesterinspiegel, wirkt Diabetes entgegen, stärkt die Muskeln, wirken appetitanregend, unterstützen die Verdauung, unterstützen die Gewichtsreduktion, schützen vor freien Radikalen, aktivieren Schilddrüsenhormone

KAROTTEN:
enthält: Beta-Carotin, Falcarinol
Heilkraft: beugt Krebsrisiko vor, hilft bei Bluthochdruck und Diabetes, stärkt das Sehvermögen

MANGO:
enthält: Vitamin B1, B2, B6, C, E, Carotin, Folsäure, Biotin
Heilkraft: haben eine antibakterielle, antifungizide und antivirale Wirkung, beugen Stress und Kreislaufschwäche vor, aktivieren Sexualhormone, unterstützen die Haut, das Haar, Drüsen und Schleimhäute

ZUCCHINI:
enthält: Kalium, Vitamin B, C, E, Beta-Carotin, Magnesium, Natrium, Calcium
Heilkraft: gut für die Nieren, fördert die Konzentrationsfähigkeit, entsäuert

CURCUMA:
enthält: Vitamin B6, B12, Folsäure
Heilkraft: wirkt antibakteriell und entzündungshemmend, findet Anwendung bei Leber-, Atemwegserkrankungen oder Darmentzündungen, leitet Quecksilber aus

TOMATEN:
enthält: Lycopin, Vitamin A, C, Kalium, Magnesium
Heilkraft: schützen vor Sonnebrand, wirken Hautalterung entgegen, entwässern und senken den Blutdruck

CAYENNEPFEFFER:
enthält: Vitamin C, Caspaicin
Heilkraft: wirkt durchblutungssteigernd, hilft bei Magengeschwüren, regt den Stoffwechsel an, wird bei Prostatakrebs angewandt, stärkt Potenz und Libido

 

2 Kommentare zu “Süßsaures Pseudogetreide mit Steinpilzen

  1. Hallo,

    ich finde dieses Rezept sehr kreativ und iwie bin ich gerade sehr gespannt darauf. Vielleicht mache ich es mal nach, weil es sind nur Zutaten drin, die ich sehr gerne esse. Und ich habe ja im Moment eine Packung Quinoa im Schrank stehen, mhm.

    Ich schreibe mal wieder, vielleicht erinnerst du dich noch an meinen kleinen Blog Bunterspross 🙂
    Ich habe beschlossen wieder etwas aktiver zu werden, vielleicht liest man sich ja wieder öfters:)

    lg Ellie

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s