Hauptgerichte

Austernpilze im Grünen

vegan – glutenfrei – kalorienarm – low carb

Grüüüüünkohl. Lecker. Den teile ich mir auch immer gerne mit meinen süßen Entchen. Habe ich euch eigentlich schon erzählt? Ich glaube nicht. In meinem Garten leben jetzt 2 Warzenenten, eine Moschusentenart. Diese haben wir vor dem Suppentopf eines Selbstversorgers gerettet, aber wir hatten ja sein Einverständnis. Die beiden sind so verdammt süß und watscheln uns schon fröhlich hinterher, vor allem aber dann, wenn es Futter gibt. 🙂 Denn meine Süßen werden genauso gesund und abwechslungsrecht ernährt wie wir. Da gibt es mal verschiedenes Obst mit Nüssen, Samen und Flocken, dann wieder Salate mit Könern, Kartoffeln mit Kraut, Gemüse aller Art, und so weiter. Aber ich sollte nicht vom Thema abkommen, also zurück zu meinen Austernpilzen im Grünen:

ZUTATEN FÜR 1 PORTION:
Zubereitungszeit: 20 min.

350g Brokkoli
40g Grünkohl
120g Austernpilze
240g Zucchini
120g TK-Erbsen
200ml Kokosmilch
130g Räuchertofu
etwas Curry
etwas Basilikum
Salz und Pfeffer
2 EL Kokosöl

20180216_143934.jpg

UND SO WIRDS GEMACHT:
Aus den Zucchini wurden Zoodles, aus dem Tofu, Würfel und aus dem Brokkoli Röschen. Der Grünkohl wurde gehackt und schon kann der Kochspaß in der Pfanne weitergehen. Es wird gebraten, gewürzt und mit der Kokosmilch abgelöscht. Abgeschmeckt, leicht geköchelt und serviert.

INHALTSSTOFFE UND HEILKRÄFTE:

AUSTERNPILZE:
enthält: Vitamin B1, B2, B5, B6, B7, B9, C, D, Eiweiß, Ballaststoffe, Kalium, Phosphor, Folsäure
Heilkraft: stärkt Sehnen und Bänder, senken den Cholesterinspiegel, unterstützt die Bildung der natürlichen Bakterienflora im Darmtrakt, schützt das Nervensystem, stärkt die Knochen, sättigen langanhaltend, helfen bei der Gewichtsreduktion

GRÜNKOHL:
enthält: Vitamin C, Kalium, Calcium, Magnesium, Polyphenole, Bitterstoffe
Heilkraft: beseitigt Geschwüre im Darmtrakt, reguliert Blutdruck, Cholesterin und Gewicht, schützt vor bösartigen Zellveränderungen, entgiftet

BROKKOLI:
enthält: Ballaststoffe, Vitamin A, B, C, K, Folsäure, Calcium, Kalium, Magnesium, Eisen, Flavonoide, Chrom
Heilkraft: schützt die Haut, wirkt Erkältungen entgegen, ist leicht verdaulich, beugt Krebs vor, unterstützt die Gewichtsreduktion

ERBSEN:
enthält: Vitamin B, C, E, Kalium, Beta-Carotin, Zink, Calcium, Eisen, Magnesium, Ballaststoffe, Phosphor, Folsäure, Natrium
Heilkraft: verbessern die Sehkraft, sorgen für eine gesunde Haut, sind leicht bekömmlich, senken den Cholesterinspiegel, wirken positiv auf die Nerven, entgiften

TOFU:
enthält: Eiweiss, Vitamin E, Eisen, Magnesium, Kupfer, Calcium, Kalium
Heilkraft: senkt Krebsrisiko, schützt vor Demenz

ZUCCHINI:
enthält: Kalium, Vitamin B, C, E, Beta-Carotin, Magnesium, Natrium, Calcium
Heilkraft: gut für die Nieren, fördert die Konzentrationsfähigkeit, entsäuert

KOKOSMILCH:
enthält: Laurinsäure, gutes Cholesterin
Heilkraft: stimmuliert die Schilddrüse bei Überfunktion, unterstützt den Abnehmerfolg, verbessert das Hautbild, vermindert das Risiko von Herz-und Kreislauferkrankungen, wirkt gegen Herpes oder Grippeviren

KOKOSÖL:
enthält: Laurinsäure, Magnesium, Calcium, Kalium, Phosphor, Eisen, Zink, Mangan, Kupfer
Heilkraft: reduziert Körperfett, bekämpft Viren und Pilzinfekte, versorgt das Gehirn mit Energie und schützt so vor Alzheimer

BASILIKUM:
enthält: Beta-Carotin, Kalzium, Eisen, Vitamin K
Heilkraft: stärkt Knochen, Zähne, Herz- Kreislauf und Nerven, wird angewandt bei Schlafstörungen, Wechseljahr- oder Regelbeschwerden, Depressionen, Schwindel, Migräne, Gelenkschmerzen oder Verdauungs- und Magenbeschwerden

Werbeanzeigen

3 Kommentare zu “Austernpilze im Grünen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s