Hauptgerichte/Snacks, Veggikäse und co.

Nudelauflauf mit selbst gemachtem Käse zum Überbacken

vegan

Der Auflauf ist auch mal wieder richtig gut geworden, weshalb ich ihn gerne mit euch teilen möchte. Greift mein Mann am nächsten Tag nochmal zum gleichen Gericht, ist das ein großes Kompliment, denn dann muss etwas schon richtig gut geworden sein. Mann ist ja nicht zweimal hintereinander das Gleiche. 😛 Hier also der Auflauf mit selbst gemachtem veganen Käse, der sehr rasch zuzubereiten ist. Viel Freude beim Nachkochen.

ZUTATEN FÜR 6-8 PORTIONEN:
Zubereitungszeit: 45min.

500g Spiral Pasta
400ml Tomaten püriert
2 Karotten
1/3 Gurke
8 Cocktailtomaten
8 in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
120g Dosenmais
50g Sojaschnetzel
150ml Gemüsebrühe
1 TL griechischer Oregano
1 TL Basilikum
1 TL Sojasauce
etwas Curcuma
etwas Cayennepfeffer
1 TL Tomatenmark
1 EL Olivenöl
ein paar Hefeflocken

Für den veganen Käse:
2 EL Pflanzenmargarine
5 EL Mehl
50ml Mandelmilch
1/2 TL gerösteter Paprika
eine Prise Muskat
etwas Cayennepfeffer
1/2 TL Senf
eine Prise Schabziger Klee
2-3 EL Hefeflocken
1 TL Salz
eine prise bunter Pfeffer

20171009_214728

UND SO WIRDS GEMACHT:
Sojaschnetzel mit Curcuma, Salz, Cayennepfeffer, Oregano, Basilikum und Sojasauce mischen und mit kochendem Wasser übergießen. Ziehen lassen bis sie weich sind. Das dauert nur ca 2-3 Minuten. Klein geschnittene Karotten und Sojaschnetzel in Olivenöl anbraten und mit Tomatensauce aufgießen. Getrocknete Tomaten, Gurkenstücke und Mais zufügen, würzen und etwas köcheln lassen. Mit Gemüsebrühe aufgießen und Tomatenmark einrühren. In der Zwischenzeit die Nudeln zu 80% kochen und beiseitestellen. Für den veganen Käse wird zuerst die Margarine in einem Topf geschmolzen und dann wird das Mehl mit einem Schneebesen eingerührt und mit der pflanzlichen Milch aufgegossen. Gut rühren, sodass keine Klumpen entstehen. Ist es zu flüssig, kann noch Mehl, ist es zu trocken, kann noch etwas Milch zugefügt werden. Es soll eine klebrige Konsistenz haben. Gewürze und Hefeflocken untermischen. Den Boden einer Auflaufform mit ein wenig der Tomatensauce befüllen und dann die Nudeln mit der restlichen Sauce vermischen, bevor sie in die Form kommen. Veganen Käseersatz darüber verstreichen und mit ein paar Hefeflocken bestreuen. Cocktailtomaten aufschneiden und über dem Auflauf verteilen. Nudelauflauf bei 200°C für 25 Minuten backen, bis der Käse eine knusprige Kruste erhält. Dazu gab es etwas Salat mit Sojajoghurt.

INHALTSSTOFFE UND HEILKRÄFTE:

TOMATEN:
enthält: Lycopin, Vitamin A, C, Kalium, Magnesium
Heilkraft: schützen vor Sonnebrand, wirken Hautalterung entgegen, entwässern und senken den Blutdruck

GURKEN:
enthält: Vitamin A, B, C, E, K, Kalium, Zink, Phosphor, Magnesium, Calcium, Eisen, Folsäure, Niacin, Peptidasen
Heilkraft: sind durstlöschend, reinigen den Darm, bekämpfen Diabetes, wirken bei Rheuma oder Gicht, enthalten Enzyme die Proteine spalten können um Schwerverdauliches besser verarbeiten zu können, helfen dabei Säuren besser abzubauen, senken den Blutzuckerspiegel

KAROTTEN:
enthält: Beta-Carotin, Falcarinol
Heilkraft: beugt Krebsrisiko vor, hilft bei Bluthochdruck und Diabetes, stärkt das Sehvermögen

MAIS:
enthält: Provitamin A, Vitamin B1, B2, B6, C, Kalium, Magnesium, Eisen, Proteine, Folsäure, Calcium, Ballaststoffe
Heilkraft: Regt die Gehirnaktivität an, kurbeln die Verdauung an, stärkt das Immunsystem und die Nerven, senkt den Cholesterinspiegel

SOJA:
enthält: Eiweiss, Vitamin B1, B2, B6, D, E, K, Calcium, Ballaststoffe, Folsäure, Kalium, Magnesium, Schwefel, Mangan, Kupfer, Phosphor
Heilkraft: hilft gegen Wechseljahrbeschwerden, Hitzewallungen, wirkt einem Eiweißmangel entgegen, ist gut fürs Herz

CURCUMA:
enthält: Vitamin B6, B12, Folsäure
Heilkraft: wirkt antibakteriell und entzündungshemmend, findet Anwendung bei Leber-, Atemwegserkrankungen oder Darmentzündungen, leitet Quecksilber aus

OREGANO:
enthält: hoher Antioxidantiengehalt, sekundären Pflanzenstoffe wie Thymoquinon, Rosmarinsäure und Thymol
Heilkraft: Fiebersenkend, antibakteriell, hilft bei Erbrechen und Bauchkrämpfen, wirkt bei Pilz-Infektionen und Atemwegserkrankungen

SENF:
enthält: Eiweiss, Vitamin E, Ätherische Öle
Heilkraft: heilen Leber-, Herz-, Gallen-, Darm-, Magen- und Herzleiden, helfen bei Rheumabeschwerden, lindern Kreislaufstörungen, entgiften, reinigen das Blut, fördern die Verdauung, unterstützen die Schleimhäute

BASILIKUM:
enthält: Beta-Carotin, Kalzium, Eisen, Vitamin K
Heilkraft: stärkt Knochen, Zähne, Herz- Kreislauf und Nerven, wird angewandt bei Schlafstörungen, Wechseljahr- oder Regelbeschwerden, Depressionen, Schwindel, Migräne, Gelenkschmerzen oder Verdauungs- und Magenbeschwerden

EDELHEFEFLOCKEN:
enthält: Eiweiss, Ballaststoffe, Vitamin B1, B2, B6, Natrium, Calcium, Magnesium
Heilkraft: unterstützen den Stoffwechesel, stärken Muskeln, Zähne, Haut und Haar

SCHABZIGERKLEE:
enthält: ätherische Öle, Gerb- und Bitterstoffe
Heilkraft: Appetit anregend, verdauungsfördernd, unterstützt die Blutbildung

CAYENNEPFEFFER:
enthält: Vitamin C, Caspaicin
Heilkraft: wirkt durchblutungssteigernd, hilft bei Magengeschwüren, regt den Stoffwechsel an, wird bei Prostatakrebs angewandt, stärkt Potenz und Libido

OLIVENÖL:
enthält: einfach ungesättigte Fettsäuren, Vitamin E, Antioxidantien
Heilkraft: senkt schlechtes Cholesterin, wirkt vorbeugend bei Gallensteinbildung, senkt das Risiko von Tumorenbildung, wirken Übergewicht, Bluthochdruck und Schlaganfallgefahr entgegen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s